Finanzierung

Dienstag, 28. April 2009

Stiftung Industrieforschung

Die Stiftung Industrieforschung will durch praxisnahe Projekte, Stipendien, Veranstaltungen und Preise die Zusammenarbeit zwischen der Wissenschaft und der mittelständischen Industrie vertiefen. Die Ergebnisse der – wissenschaftlich fundierten – Vorhaben sollen einer größeren Anzahl kleiner oder mittelgroßer Unternehmen zugute kommen.

Samstag, 11. April 2009

Binnennachfrage, die

zehn - oder mehr oder weniger - Möglichkeiten jetzt die Binnennachfrage zu stärken:
  1. Jeden Tag zusätzlich ein altes Buch der SLUB - oder einer anderen Bibliothek restaurieren lassen. Also: gleich morgen Buchpat(e)in werden!
  2. dem nächsten Lieblingsverein oder der Lieblingsstiftung eine Spende spenden: z. B. hier beim Spendenportal.
  3. X.xxx Euro KonsumInvestitionsgutschein für jeden Schulabgänger. Die mit Abi können damit reisen und/oder ihrer Studiengebühren bezahlen. Wenn es die nicht gibt, dann umso besser!
  4. Freiabonnements für Gefangene e.V. - hilft auch bei (Print)Medienkrisen.
  5. eine Anzeigen schalten in brandeins Neuland "Region Dresden"
  6. ...?
Weitere Idee?

Freitag, 6. Februar 2009

"This house believes that individuals, not the state, should pay for higher education."

Zurückliegende Onlinedebatte des Economist. Die ganze Debatte als PDF.

via weiterbildungsblog

Samstag, 18. Oktober 2008

neuer Solar-Lehrstuhl an der TU Ilmenau

Die TU Ilmenau bekommt einen neuen Lehrstuhl für Solartechnik schreibt die Thüringer Allgemeine.

Veröffentlicht sind auch die kalkulierten Kosten der Initiative: Die Gesamtmittel für den Lehrstuhl werden mit mindestens 750.000 Euro für fünf Jahre veranschlagt. Je 250.000 Euro übernehmen das Stifterkonsortium der Thüringer Solarbranche und die Ernst-Abbe-Stiftung. Der Rest wird von der TU Ilmenau getragen.
vgl.: Presseinfo (pdf)

Das sind m.E. keine utopischen Summen.

Montag, 28. Juli 2008

EU Büro

EU-Büro des BMBF

Dienstag, 15. Juli 2008

Investitionsorientierte Hochschulfinanzierung?

Morgen gibt's dazu eine Tagung in Berlin. Die Liste der Veranstalter ist recht lang und bunt: hier, hier, hier, hier (pdf) u.a.

Medienecho: Dradio, taz, berlinonline.de

Sonntag, 6. Juli 2008

Was kostet die Welt?

Was kostet eine Graduiertenschule/ ein Graduiertenkolleg?

Mittwoch, 21. Mai 2008

Festo Bildungsfonds - CER® - Corporate Educational Responsibility

Festo Bildungsfonds: Das Angebot richtet sich an technisch und ingenieurwissenschaftliche Studierende, Doktoranden, Post-doc-Forscher und Interessierte, die eine berufsbegleitende, hochschulbasierte Qualifizierung (z.B. Master-Abschluss oder MBA) anstreben. Auch angrenzende Studiengänge wie z.B. Physik, Mathematik und Informatik bzw. betriebswirtschaftliche Studiengänge (auch berufsbegleitend), sofern bereits ein ingenieurswissenschaftlicher oder technischer Bachelor- oder Masterabschluss vorliegt, können gefördert werden.

Suche

 

der Autor

Hier schreibt Jens Bemme über Fundraising und Marketing - für Forscher und Studenten.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Urheberrechtliches

© 2006-2009 Jens Bemme. Wenn Sie in diesem Weblog publizierte Inhalte reproduzieren oder anderweitig verwerten wollen, brauchen Sie meine Genehmigung. Fragen Sie mich.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Status

Online seit 4159 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. November, 15:18

Impressum

Betreiber der Seite buergeruni.twoday.net und buergeruni.de damit inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 MDStV ist: Jens Bemme, Mosenstr. 36, 01309 Dresden

..................................