Dienstag, 31. März 2009

Bündnis90/Die Grünen in Sachsen fordern "matching fund" für hochschulnahe Stiftungen und Fördervereine

In Sachsen stehen 2009 besonders viele Wahlen an. Die für den Landtag ist eine davon. ... eine Gute Gelegenheit, einmal mehr in den Wahlprogrammen der Parteien zu stöbern. Heute, die Grünen. (Ich gehöre dazu.)

Im Landtagswahlprogramm (pdf) von Bündnis90/ Die Grünen in Sachsen finden sich unter der Überschrift Wissenschaftsstiftung zur Finanzierung von Forschung und Lehre auf Seite 69 folgende Zeilen, über d die ich mich besonders freue:

Private Spenden und Zustiftungen sowohl für die Wissenschaftsstiftung als auch für andere hochschulnahe Stiftungen und Fördervereine wollen wir unterstützen, ohne den öffentlichen Auftrag von Wissenschaft zu gefährden. Begrenzt auf zunächst fünf Jahre soll jeder Euro von privaten Stiftern durch einen Euro von Seiten des Freistaates verdoppelt werden.

Das ist die "machting fund"-Idee!! Und ich hoffe, sie findet auch in der Hochschul- und Finanzpolitik weitere Unterstützung.

Suche

 

der Autor

Hier schreibt Jens Bemme über Fundraising und Marketing - für Forscher und Studenten.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Urheberrechtliches

© 2006-2009 Jens Bemme. Wenn Sie in diesem Weblog publizierte Inhalte reproduzieren oder anderweitig verwerten wollen, brauchen Sie meine Genehmigung. Fragen Sie mich.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Status

Online seit 4375 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. November, 15:18

Impressum

Betreiber der Seite buergeruni.twoday.net und buergeruni.de damit inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 MDStV ist: Jens Bemme, Mosenstr. 36, 01309 Dresden

..................................